Alexander Eckert verteidigt erfolgreich seinen Titel

An einem außergewöhnlichen Spieltag, nämlich am 1.11. nachmittags, fanden unsere diesjährigen TT-Vereinsmeisterschaften statt. Mit insgesamt 8 Teilnehmern (leider mussten kurzfristig 2 Spieler krankheitsbedingt absagen) starteten wir in das Turnier pünktlich um 15 Uhr.

Teilnehmer: Felix, Andi R., Alex, Andi P. Tobias, Joachim, Bernd und Adam

Toll, dass auch unser Jugendspieler Felix dabei war, um sich mit den Aktiven in diesem Turnier zu messen. Der Spielmodus sah vor, dass in zwei Vierergruppen jeder gegen jeden spielte. Nach 2 1/2 Stunden und spannenden Spielen standen die Halbfinalpaarungen fest. Im ersten Halbfinale traten Bernd und Alex gegeneinander an. Alex gewann hier denkbar knapp mit 3:2 und zog damit ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale spielten Adam und Andi P., das Adam mit 3:0 Sätzen für sich entscheiden konnte. Das bedeutete eine Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen Alex und Adam. Interessant war hier, dass in den Gruppenspielen Adam noch als Sieger hervorging. Im Finale nutzte jedoch Alex seine Chance und gewann in einem tollen Spiel mit klasse Ballwechseln dann verdient den TT-Vereinspokal. Glückwunsch Alex zur erfolgreichen Titelverteidigung.

Ballwechsel zwischen Adam und Alex im Finale 2022

Siegerbild mit den Drittplatzierten: Andi P. und Bernd, Zweiter: Adam und Vereinsmeister: Alex


Spielbetrieb - Rückschau

Sa
10.12.
15:30
Sieg
SG Öpfingen II
2
Herren
9
Sa
10.12.
10:00
Niederlage
TTC Setzingen II
6
Jungen II
1
Sa
03.12.
18:30
Niederlage
TSV Langenau II
9
Herren III
0
Sa
03.12.
15:00
Niederlage
SV Thalfingen
9
Herren II
4
Sa
03.12.
11:00
Niederlage
SSV Ulm 1846 VI
6
Jungen
0