SC Bach – Herren I 2 : 9

Im ersten Heimspiel der neuen Saison hatten wir den SC Bach zu Gast. Zu Anfang ging es hin und her und wir konnten uns bis zum 3:2 nie richtig absetzen. Dann ging es doch Schlag auf Schlag, 6 Punkte in Folge und nach 2 Stunden stand der deutliche Sieg fest. Einen guten Einstand feierten Sepp und Martin als neue Stammspieler in der ersten Mannschaft, das mitgebrachte Bier fand beim gemütlichen Beisammensitzen mit den Spielern aus Bach guten Anklang, die Pizza schmeckte und die Halle wurde erst nach Mitternacht abgeschlossen.

Es gewannen Hannes Eberhard, Dieter Bauer, Martin Missel, Seppi Maurer, Joachim Öhler, Alex Eckert.

 

VfB Ulm II – Herren II 4 : 9

Souveräner Saisonstart trotz widriger Bedingungen. Bei unserem Saisonstart beim VfB Ulm hatte besonders unser erstes Paarkreuz Startschwierigkeiten in der unterirdischen Ulmer Halle. Dank der starken Leistung des mittleren und hinteren Paarkreuzes, die alle Spiele gewinnen konnten, machten wir aus dem anfänglichen 2:3 Rückstand aber schnell eine 6:3 Führung nach der ersten Einzelrunde und im Anschluss einen 9:4 Auswärtssieg.
Nach einem kulinarischen Abstecher feuerten wir noch unsere 3. Mannschaft in Pfuhl an und verbuchten einen rundum gelungenen Start für Lonsee in die neue Spielrunde mit Siegen aller 3 Mannschaften.

Es spielten Alex Eckert, Adam Daranyi, Manuel Held, Aaron Koser, Bernd Müller, Andi Pfaff und im Doppel Alex/Adam, Manu/Andi und Aaron/Bernd.

 

TSV Pfuhl – Herren III 5 : 9

Für die dritte Mannschaft war es am Samstagabend bereits das zweite Saisonspiel gegen den TSV Pfuhl. Nach der Niederlage gegen Dornstadt waren wir doppelt motiviert, zudem spornten die Siege der ersten und zweiten Mannschaft uns an und wir wollten es gleichtun.
Der Start lief nicht optimal und nach dem Doppel und dem vorderen Paarkreuz stand es 4:3 für Pfuhl. Unsere Mitte sowie das starke hintere Paarkreuz mit Nick und Anton konnten den Grundstein für den Sieg legen. So ging nur noch ein einziger Punkt verloren und wir gewannen mit 9:5 gegen Pfuhl. Der Saisonsieg wurde standesgemäß begossen, etwas Pizza gab es ebenfalls noch. Ein besonderer Dank gilt an unsere Fans und die Spieler der 2. Mannschaft, die uns rege angefeuert haben.

Es siegten Timo Steinmetz, Andi Pfaff, Gerrit Danowski, Werner Steinmetz, Nick Mohre und Anton Weißenburger.

 

Vorschau
Samstag, 08.10.2022
15:00 Uhr Herren II – TSV Beimerstetten

TS

Endlich hat es wieder geklappt! Nachdem in den letzten beiden Jahren Corona-bedingt all unsere Turniere ausgefallen sind, konnten wir am vergangenen Samstag, 03.09.22 unseren 7. Mühlbachcup mit 2-er Teams Tischtennis durchführen. Anfangs waren die Anmeldungen noch etwas zögerlich, aber kurz vor Beginn des Turniers hatten wir dann 20 gemeldete Teams (40 Teilnehmer) aus unterschiedlichen Spielklassen am Start. In diesem Jahr kamen Teilnehmer sogar aus der Bodenseeregion, Raum Memmingen (insbesondere unsere TT-Freunde aus Günztal) und bekannte Tischtennisspieler aus dem Bezirk Ulm. Erfreulicherweise konnten wir auch 2 Damenmannschaften und 2 gemischte Teams begrüßen, was insgesamt ein spannendes Turnier versprach, da viele Gegner vorher noch nie gegeneinander gespielt hatten.

In 4 Gruppen à 5 Teams wurde das Turnier gestartet, wobei zuerst zwei Einzel ausgespielt wurden und dann zum Abschluss noch das Doppel. Nach der Vorrunde musste der 5 Platz dann leider ausscheiden und die beiden Ersten in der Tabelle spielten dann über Kreuz in der A-Konkurrenz sowie Platz 3 und 4 in der B-Konkurrenz weiter. Durch dieses Spielsystem ist weitgehend sichergestellt, dass das Spielniveau der Teilnehmer sich angleicht und dadurch zusätzliche Spannung entsteht. Die Sieger aus den Viertelfinalen spielten dann in den Halbfinalen gegeneinander und ermittelten dann die Endspiel-Teilnehmer und Teams für das Spiel um den 3. Platz. Gegen 22 Uhr nach 8 Stunden tollem Tischtennis standen die Sieger sowie zweit- und drittplatzierten Teams in beiden Konkurrenzen fest und jeder konnte einen Pokal und ein kleines Geschenk als Andenken an diesen ereignisreichen Tag mit nach Hause nehmen. Am Ende des Tages stand doch allen die pure Freude über das Erreichte im Gesicht (siehe Sieger-Bilder).

Ergebnis A-Konkurrenz:

  1. Karg / Claus (Altheim)
  2. Mailänder / Mayer (Setzingen)
  3. Maywald / Leipolt (Holzheim / Herrlingen)

Ergebnis B-Konkurrenz:

  1. Annika Müller / Yixuan Li (Herrlingen) - Damenmannschaft!!
  2. Gauggel jun. / Strauch (Günztal)
  3. Braig / Waskow (Altheim)

Neben den tollen und spannenden Tischtennisspielen im Verlaufe des Tages war auch die Geselligkeit wichtig. Wir konnten unsere Gäste mit Kaffee und Kuchen versorgen sowie einem warmen Snack in den Pausen zur Stärkung und Erholung von den Strapazen der TT-Spiele.

Großen Dank an alle, die zum Gelingen des Turniers von Tischtennis Lonsee beigetragen und uns unterstützt haben. Insbesondere unsere Turnierleitung Joachim Öhler und Andi Pfaff, die den Turnierverlauf bis zum Ende ohne jegliche Probleme organisiert und fest im Griff hatten. Wir waren sehr froh, endlich wieder mal Spitzen-Tischtennis in Lonsee gesehen zu haben. Für die Zukunft würden wir uns auch über Zuschauer aus Lonsee und Umgebung bei dieser Veranstaltung sehr freuen.

Bernd Müller
TT-Abteilungsleitung

SF Dornstadt II – Herren III 9 : 1

Zum Saisonstart traten wir gegen die punktemäßig deutlich stärkere Mannschaft aus Dornstadt an. Wir zeigten eine gute Leistung, waren aber letzten Endes dem Gegner unterlegen. Einzig Timo konnte den Ehrenpunkt für Lonsee erkämpfen, Anton schlitterte leider knapp im 5. Satz am Sieg vorbei.
Für uns war es dennoch ein tolles Spiel und es hat Spaß gemacht, sich mal wieder mit einem Gegner zu messen. Wir freuen uns bereits auf das Punktspiel am kommenden Wochenende gegen Pfuhl.

Für Lonsee spielten Timo Steinmetz, Andy Pfaff, Gerrit Danowski, Werner Steinmetz, Nick Mohre und Anton Weißenburger.

 

Jungen U19 II – TSV Langenau II 5 : 5

Im ersten Spiel der Saison trat unsere zweite Jungenmannschaft gegen Langenau an. Leider fiel kurzfristig unser 4. Mann aus, wodurch wir in Unterzahl spielen mussten. Dennoch konnten die Jungs eine starke Leistung zeigen und errangen ein verdientes Unentschieden.

Es spielten Robin Lanz, Florian Lanz und Lenny Müller.

 

Vorschau

Freitag, 30.09.2022
20:00 Uhr Herren I – Sport-Club Bach

Samstag, 01.10.2022
15:00 Uhr VfB Ulm II – Herren II
19:00 Uhr TSV Pfuhl – Herren III

TS

Spielbetrieb - Rückschau

Sa
26.11.
19:00
Sieg
Herren
9
TSV Seissen
7
Sa
26.11.
19:00
Niederlage
TTC Setzingen II
9
Herren II
0
Sa
26.11.
18:00
Sieg
TSV Beimerstetten II
4
Herren III
9
Sa
26.11.
11:00
Niederlage
Jungen
4
TSV Langenau
6
Sa
19.11.
18:30
Sieg
TSV Erbach II
3
Herren
9

Spielbetrieb - Vorschau

heute
15:00
33 %
SV Thalfingen
1475
Herren II
1428
heute
18:00
12 %
TSV Langenau II
1415
Herren III
1284
Sa
10.12.
10:00
49 %
TTC Setzingen II
903
Jungen II
900
Sa
10.12.
15:30
78 %
SG Öpfingen II
1501
Herren
1583