Für 25 Jahre aktiven Tischtennissport wurde im Rahmen der Hauptversammlung Micheal Lux geehrt, ihm überreichte Bernd Müller im Auftrag des TTVWH die silberne Ehrennadel.

Armin Staib wurde für 400 Spiele für den SV Lonsee geehrt.

TS

Am Samstag, 09. März 2019, veranstalteten wir das mittlerweile 4. Lonseer Tischtennis – Hobbyturnier, welches erneut ein grandioser Erfolg war. Nachdem letztes Jahr bereits 47 Athletinnen und Athleten antraten, war es um so schöner, dass wir dieses Jahr den „Zentner“ knacken konnten und mit 52 Freizeitsportlern, 21 Damen und 31 Herren, unsere Mühlbach-Halle ordentlich voll war. Ebenfalls positiv ist, dass dieses Jahr auch noch unzählige Zuschauer die Veranstaltung bereicherten und die Spieler lautstark unterstützt haben. Auch viele Kinder, welche bereits im Januar bei den Minimeisterschaften mitspielten, sind wieder mit ihren Eltern angereist und haben die freie Zeit an den Platten genutzt, um ein paar Bälle zu schlagen.

Nach einem erfrischenden Begrüßungsgetränk und kurzem Warmspielen begrüßte unser Abteilungsleiter Bernd Müller um 15:30 Uhr die zahlreichen Teilnehmer. Anschließend erklärten unsere Turnierleiter Joachim Öhler und Andi Pfaff den Spielmodus des Jedermann-Turniers. Zunächst wurde bei den Damen und Herren in Fünfer- und Sechsergruppen im „Jeder gegen Jeden“-System gespielt. Die ersten drei einer Gruppe durften in der sogenannten A-Konkurrenz weiter um den Titel spielten, der Rest in der B-Konkurrenz. Beide Endrunden wurden dann bis zum Finale im K.O.-System ausgetragen.

Herren I – SF Dornstadt II 9 : 6

Wenige Stunden nachdem die letzten Feiernden die Halle nach unserem Hobbyturnier verlassen hatten, mussten wir im Spiel Not gegen Elend gegen den Tabellenletzten aus Dornstadt länger als erhofft kämpfen.
Während die Gäste nur mit 5 Mann antraten, waren wir zwar vollzählig, aber Dieter, Joachim und Adam waren allesamt stark angeschlagen. Mit 2:1 gingen wir aus den Doppeln und in der ersten Einzelrunde teilten wir uns in jedem Paarkreuz die Punkte, sodass es „zur Halbzeit“ knapp 5:4 für uns stand. In der Folge konnten aber Jens, Dieter und Alex jeweils einen Sieg einfahren, wodurch uns der Sieg sicher war. Zwar gaben wir noch zwei Spiele ab, aber das letzte Einzel von Martin ging automatisch an uns, da die Dornstädter keinen 6. Spieler hatten. So konnten wir dieses allzu typische Sonntagmorgenspiel geradeso mit 9:6 gewinnen. Abhaken, auskurieren, weitermachen!
Es spielten: Jens, Dieter, Alex, Joachim, Adam und Martin.

Herren II – TSV Illertissen II 5 : 9

Gegen eine in der Rückrunde enorm verstärkte Illertissener Mannschaft konnte wir unseren Vorrundensieg leider nicht wiederholen. Die Punkte für Lonsee holten Seppi, Günther, Bernd sowie die Doppel Maurer/ Missel und Müller/ Staib. Nun gilt es in den restlichen Spielen die zwei notwendigen Punkte gegen den Abstieg zu sichern.
Es spielten Seppi Maurer, Martin Missel, Günther Steinmetz, Armin Staib, Bernd Müller und David Honold.

TS

Spielbetrieb - Rückschau

Sa
07.03
19:00
Sieg
Herren
1559
TSV Blaubeuren
1539
Sa
07.03
11:00
Unentschieden
Jungen II
971
TSV Langenau
882
So
01.03
10:00
Niederlage
TV Merklingen II
1287
Herren III
1302
Sa
29.02
19:00
Sieg
Herren
1559
Sport-Club Bach
1521
Sa
29.02
18:00
Niederlage
TSV Langenau II
1452
Herren II
1398