Endlich wieder am Start! Am Freitag 30.12.22 um 18 Uhr fand unser traditioneller Silvesterpokal in der Mühlbachhalle in Lonsee statt. Das vereinsinterne Spaß-Turnier mit 2er-Teams erfreut sich bei allen TT-Spielern großer Beliebtheit. Mit 18 Teilnehmern war das Starterfeld sehr gut bestückt und es konnten neun 2er-Teams ausgelost werden. Die Losung erfolgt direkt vor dem Turnierbeginn. Die einzelnen Spieler werden der Spielstärke nach (auf Basis der offiziellen TT-Rangliste) von Position 1 - 9 aufgestellt, um dann die Spieler der Positionen 10 - 18 frei zuzulosen. Damit entstehen etwa gleich starke 2er-Teams und dies verspricht spannende Tischtennis-Duelle. Anschließend erfolgt die Gruppenzulosung mit dem Ergebnis einer 5er und einer 4er-Gruppe, in denen die jeweiligen Teams gegeneinander spielen.

Nach den Gruppenspielen standen die jeweils Erst- und Zweitplatzierten Teams in den Gruppen fest. Dies führte zu den Halbfinal-Paarungen Hannes Eberhard/Tobias Bosch gegen Manuel Held/Gerrit Danowski und Martin Missel/Felix Wettlin (unser Jugendspieler!) gegen Alexander Eckert/Aaron Koser. Dies versprach Spannung pur und das Versprechen wurde auch eingelöst. Gegen 21:30 Uhr stand schließlich das Endspiel fest: Hannes/Tobias gegen Alexander/Aaron. Nach insgesamt 3 Stunden Tischtennis total und einem hochinteressanten Finale gingen Hannes und Tobias mit einem klaren 2:0 als Sieger hervor. Herzlichen Glückwunsch!

Der gemeinsame Ausklang mit Essen und Getränken fand dann auch ein gemütliches Ende und alle hatten Spaß an diesem tollen Tischtennis-Turnier.

Teilnehmer Silvesterpokal 2022

 

Siegerfoto

 

Bernd Müller


Spielbetrieb - Rückschau

Sa
25.11.
17:30
Niederlage
TTC Senden-Höll
9
Herren
6
Sa
25.11.
16:00
Sieg
TV Wiblingen
4
Herren III
9
Sa
18.11.
18:00
Niederlage
TSV Langenau
9
Herren
2
Sa
18.11.
15:00
Sieg
Herren II
9
SF Rammingen
3
Sa
18.11.
10:00
Niederlage
TTC Setzingen II
6
Jungen
2