Plätze 2 und 4 bei Bezirksmeisterschaft

Am 05.11.2021 wurden in Oberkirchberg nach 2-jähriger Pause die Bezirksmeisterschaften der Senioren ausgespielt. Für Lonsee gingen Seppi Maurer (Spielklasse B) und Andi Pfaff (Spielklasse C) an die Tische.
Seppi Maurer zeigte in der zweithöchsten Spielklasse gegen fast ausschließlich höher eingestufte Gegner gutes Tischtennis und konnte am Ende mit 2 Siegen und 2 Niederlagen eine ausgeglichene Bilanz verbuchen. Lediglich aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses verpasste er am Ende knapp den Sprung aufs Treppchen und wurde schließlich Vierter. In der C-Klasse konnte Andi Pfaff mit 2:1 Siegen seine Gruppe wegen des besseren Satzverhältnisses gewinnen und erreichte die KO-Runde. Nach zwei weiteren Siegen (3:1 im Viertelfinale und 3:0 im Halbfinale) konnte er schließlich das Endspiel erreichen. Dort wartete ein Gegner, dem er schon in der Vorrunde mit 1:3 unterlegen war. Da sich beide im Enspiel steigern konnten, wiederholte sich das Ergebnis der Vorrunde, sodass am Ende der 2. Platz für Andi blieb.
Beide können mit ihrer Leistung hoch zufrieden sein.