SC Lehr II : SV Lonsee I  6 : 9

Einen spannenden Abend erlebten wir am Samstag abend bei einbrechendem Winter in einer schönen warmen Halle in Lehr. Es ist die einzige Mannschaft in unserer Liga die mit den neuen Plastikbällen spielt und so waren wir sehr früh angereist um diese Umstellung zu testen, und es war eine gewaltige Herausforderung an uns alle.....

Aus den Doppeln mit einer 2:1 Führung ( Martin und Seppi konnten zum vierten mal in Folge das gegnerische Spitzendoppel bezwingen) warern wir plötzlich mit 2:4 in Rückstand geraten, auch dem ungewohnten Ball geschuldet, doch Adam leitete mit einem starken Spiel gegen Pirthauer die Wende ein, die Reservespieler Bernd und Günther konnten dann zur Halbzeit eine knappe 5:4 Führung herausarbeiten.
Es ging dann hin und her bis zum 7:6 für uns und so mussten wieder Günther und Bernd in zwei knappen spannenden Spielen für die entscheidenden Punkte sorgen, so dass das begonnene Schlussdoppel wieder abgebrochen werden konnte.
Mit einem ausgeglichenen Punkestand 7:7 rangieren wir nun mit Nellingen punktgleich auf dem 5. Platz, der vierte Platz ist unser Ziel was wir auch erreichen können wenn wieder alle gesund sind

 

Es siegten Dieter, Seppi, Adam, Martin, Günther, Bernd

MM


Spielbetrieb - Rückschau

Sa
20.04.
19:00
Niederlage
Herren III
3
SSV Ulm 1846 V
9
Sa
20.04.
17:00
Niederlage
TSV Herrlingen II
9
Herren
3
Sa
20.04.
17:00
Sieg
SF Rammingen
7
Herren II
9
Sa
20.04.
12:30
Unentschieden
Jungen II
5
TTC Senden-Höll
5
Sa
13.04.
19:00
Sieg
Herren III
9
TV Wiblingen
1