Nach über 15 Jahren spielte unsere 2.Mannschaft gegen den in der selben Klasse (Kreisliga A aus dem Bezirk Ostalb) kämpfenden TSV Altheim ein Freundschaftsspiel. Da beide Teams fast komplett spielten, ergab sich ein sehr spannender Verlauf.
Nach den Doppeln und der ersten Einzelrunde lagen wir mit 5 zu 4 in Führung. Den Punktevorsprung, welchen wir dank zwei gewonnener Doppel hatten, behielten wir bis zum Ende. Mit 8 zu 7 in Führung liegend ging es ins Schlussdoppel. Seppi Maurer und Martin Missel konnten dieses souverän mit 3 zu 1 Sätzen für sich entscheiden.
Mit einem 9:7 Sieg in der Tasche sind wir nun gut für die kommende Saison 19/20 gerüstet, welche in zwei Wochen startet.

Nach dem Spiel ließen wir uns zusammen mit den Altheimer TT’lern eine Pizza schmecken und den Abend ausklingen. Die Einladung für das Rückspiel in Altheim kam ebenfalls direkt.

Es spielten Joachim Öhler, Seppi Maurer, Martin Missel, Armin Staib, Bernd Müller und Andi Pfaff.

TS


Spielbetrieb - Rückschau

Sa
20.04.
19:00
Niederlage
Herren III
3
SSV Ulm 1846 V
9
Sa
20.04.
17:00
Niederlage
TSV Herrlingen II
9
Herren
3
Sa
20.04.
17:00
Sieg
SF Rammingen
7
Herren II
9
Sa
20.04.
12:30
Unentschieden
Jungen II
5
TTC Senden-Höll
5
Sa
13.04.
19:00
Sieg
Herren III
9
TV Wiblingen
1