SG Nellingen – Herren I 9 : 7

Herren I – SC Berg 7 : 9

SV Göttingen – Herren II 3 : 9

Einen starken Abschluss der Saison konnten wir in Göttingen feiern, der ohne die Bereitschaft der ersten Mannschaft, auf Ersatzspieler von uns zu verzichten, so nicht möglich gewesen wäre. Es war ein Abschluss als Aufsteiger in die Kreisliga A, den wir mit einem starken 6. Platz beenden konnten und auch ein Abschied von den Zelluloid-Bällen, die ab sofort im Tischtennissport verboten sind. Göttingen erhoffte sich mit dem alten Ball einen Vorteil, doch wir waren stärker und siegten verdient mit 9:3. Schon nach den Doppeln lagen wir 3:0 in Führung, bauten diese kontinuierlich aus und Martin und Günther konnten mit ihren zweiten Einzelsiegen den Sack zumachen. Anschließend wurde in der Mühlbachhalle ausgiebig der Saisonabschluss gefeiert.
Es gewannen Seppi Maurer, Martin Missel, Günther Steinmetz, Armin Staib, Bernd Müller, David Honold.

Herren III – TSF Ludwigsfeld 9 : 7

Am Samstag gegen Ludwigsfeld mussten wir auf drei Jugendersatzspieler zurückgreifen. Nach einem durchwachsenen Start lagen wir bereits 5:7 hinten, unsere Jugendspieler Pirmin, Darian und Marvin konnten jedoch die folgenden drei Spiele für sich entscheiden und uns mit 8:7 in Führung bringen. Das Schlussdoppel Andi Röscheisen und Andi Pfaff konnten daraufhin souverän gewinnen und uns so im letzten Saisonspiel noch einen Sieg einbringen! Wir landeten am Ende auf einem starken 6. Tabellenplatz.
Es spielten Andi Pfaff, Andi Röscheisen, Werner Steinmetz, Pirmin Weißenburger, Darian Zeh und Marvin Wiegert.

TSG Rottenacker – Jungen U18 I 6 : 4

Im letzten Spiel der Saison musste unsere 1. Jungenmannschaft leider noch ihre erste Saisonniederlage erfahren. Trotz dieser Pleite haben sie bereits letztes Wochenende die Meisterschaft perfekt gemacht.
Es spielten Pirmin Weißenburger, Darian Zeh, Nick Mohre und Marvin Wiegert.

SV Thalfingen II – Jungen U18 II 0 : 6

Besser machte es unsere 2. Jungenmannschaft. Im Spiel gegen den direkten Konkurrenten konnten sie äußert souverän mit 6:0 gewinnen und somit ungeschlagen die Meisterschaft der Saison 18/19 feiern. Herzlichen Glückwunsch hierzu!
Es spielten Anton Weißenburger, Daniel Walter, Jens Steiner und Simon Schmid.

TS


Spielbetrieb - Vorschau

heute
17:00
76 %
SV Göttingen
1373
Herren II
1449
morgen
10:00
75 %
TSV Herrlingen IV
1535
Herren
1607
morgen
10:00
63 %
TV Merklingen II
1272
Herren III
1306
Fr
12.11.
20:30
79 %
Herren
1607
Sport-Club Bach
1521
Sa
13.11.
13:00
81 %
TTC Setzingen III
808
Jungen II
902
Sa
13.11.
13:15
41 %
SSV Ulm 1846 III
1021
Jungen
996