Nachdem jetzt wieder die Saison beginnt, ein kurzer Überblick über unsere Mannschaften:

Unsere 1. Herrenmannschaft spielt dieses Jahr in der Kreisliga A. Dank unserem Neuzugang Joachim Öhler gilt das Ziel, vorne mitzuspielen und eventuell den Wiederaufstieg zu schaffen. Gleich im ersten Spiel gelang ein klarer 9:2 Sieg, hierzu ein kurzer Bericht:

„Am frühen Samstagabend, für einige überraschend bereits um 18 Uhr, starteten wir die Saison mit einem überzeugenden 2:9 Auswärtssieg in Laichingen, bei dem alle Spieler Punkte holen konnten. So auch unser Neuzugang Joachim Öhler aus Westerstetten und unser Edeljoker Bernd, der den verhinderten MM gebührend vertrat, danke Bernd!

So konnten wir dann, endlich mal wieder gut gelaunt und mit einem Sieg in der Tasche den Griechen im Laichinger Sportheim bis zu später Stunde unsicher machen, unterstützt von wohlklingendem Hochzeitsgedudel und diversen Freigetränken!“

Die zweite und dritte Herrenmannschaft spielen in der Kreisliga B, Gruppe 3 bzw. Gruppe 4. Während unsere Zweite vorne mitspielen möchte, geht es bei der Dritten vor allem um den Klassenerhalt.

Unsere Damen spielen nach ihrem Abstieg wieder in der Bezirksliga und versuchen den direkten Wiederaufstieg klar zu machen.

Bei den Jugendmannschaften gab es altersbedingt einige Veränderungen, so dass abzuwarten bleibt, wie sich die einzelnen Spieler/ -innen in ihren Klassen behaupten werden. Die Mädchen spielen in der Kreisklasse, unsere Jungs in der Kreisliga B.

Allen viel Erfolg!

TS

Zu einem Vorbereitungsspiel reiste die erste Mannschaft am Freitagabend nach Markt Rettenbach, einem netten kleinen Örtchen in der Nähe von Memmingen. Dort war unser Seppi Maurer vor Jahren schon mal im Tischtennisverein aktiv und hat dort auch seine Frau kennen und lieben gelernt. Und weil von dort jedes Jahr mehrere Spieler zum Mühlbachcup kommen, hatten wir versprochen sie auch einmal zu besuchen. Gesagt getan, das Albgärtle hat uns einen VW Bus zur Verfügung gestellt (herzlichen Dank dafür), Abfahrt 18.00 Uhr, Einsammeln der Spieler und eine gemütliche Reise nach Bayern, die Gaststätte für das "Nachspiel" wurde schon im Vorraus reserviert und wir kamen pünktlich an. 

Warmspielen, Essen vorbestellen, und los gings: Die Markt Rettenbacher zeigten uns gleich dass sie zwei Klassen höher spielen, doch wir verkauften uns teuer und erreichten ein beachtliches 5:10 !
Zwei Stunden nachfeiern im Adler, der "Busfahrer" MM musste natürlich nüchtern bleiben.... und um 1.30 Uhr waren alle wieder zuhause abgeliefert.
Am Samstagabend beginnt für die erste Mannschaft die Saison 2017/ 2018 in Laichingen, hierzu viel Erfolg!

Ein grandioser Erfolg war unser vierter Mühlbach-Cup. Wir konnten 21 Zweierteams bis zur Spielstärke Landesliga begrüßen, so wurde auch den zahlreichen Zuschauern hervorragender Tischtennissport geboten.

 

Dank unserer routinierten Wettkampfleitung gelang der Turnierablauf reibungslos, hierfür gab es von den Teilnehmern viel Lob. Um 22:15 standen die glücklichen Gewinner fest und konnten ihre verdienten Preise in Empfang nehmen.

A-Konkurrenz:

  1. Maywald / Fischer
  2. Fischer / Merkel
  3. Schaubele / Gansloser

B-Konkurrenz:

  1. Gauggel / Leimser
  2. Hagmeyer / Waskowski
  3. Barth / Eckert

 

Nach der Siegerehrung ließen wir mit unseren Gästen den Abend gemütlich ausklingen. Ein besonderer Dank gilt Anja Schaude für die Organisation des Turniers sowie allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen des Turniers beitrugen.

TS

 

Kanutour auf der Lauter

Zum Saisonabschluss hatte sich unser Jugendleiter Werner dieses Jahr einen besonderen Ausflug einfallen lassen:
Es ging zum Kanufahren ins Lautertal. Am Freitag, den 7.7.17 machte sich die TT-Jugend mit Trainer und Betreuern auf den Weg nach Bichishausen im Lautertal. Nach dem Einteilen der Bootsbesatzungen ging es mit dem Bus zur Einstiegsstelle der Tour, wo wir noch eine kurze Einweisung bekommen haben. Für viele von uns war es das erste Mal in einem Kanu, sodass kleine Probleme mit dem Geradeausfahren aufgetreten sind. Da die Sonne an diesem Tag besonders stark herunterbrannte, begann auf der Strecke eine wilde Wasserschlacht zwischen den einzelnen Booten. 

Spielbetrieb - Rückschau

Fr
20.10
20:00
Sieg
Damen
8
1195
TSG Oberkirchberg
1
1088
Sa
14.10
19:00
Unentschieden
SC Lehr III
1387
Herren II
1380
Sa
14.10
18:30
Niederlage
Herren
1493
TSV Beimerstetten
1512
Sa
14.10
16:30
Niederlage
TTC Senden-Höll III
1306
Herren III
1258
Sa
14.10
11:00
Niederlage
Jungen
928
TTC Witzighausen II
977

Spielbetrieb - Vorschau

So
22.10
10:00
23 %
Herren III
1258
SV Thalfingen II
1337
Sa
28.10
15:30
51 %
Herren II
1380
TSV Beimerstetten II
1378
Sa
28.10
15:30
41 %
Damen
1195
TSV Langenau
1218
Sa
28.10
18:30
63 %
Herren III
1258
SV Pfaffenhofen III
1223
Sa
04.11
11:00
4 %
TSV Langenau II
1137
Jungen
928
Sa
04.11
18:00
80 %
TSV Berghülen
1290
Herren II
1380